Teilen:

Steel Construction: Design And Research

Steel Construction (Untertitel: Design and Research) wurde im Herbst 2008 auf Initiative von Karl-Eugen Kurrer vom Verlag Ernst & Sohn gegründet. In der vierteljährlich in Englisch erscheinenden Zeitschrift werden Aufsätze und Berichte aus folgenden Gebieten veröffentlicht: Planung und Ausführung von Bauten, Berechnungs- und Bemessungsverfahren, Versuchswesen sowie Forschungsvorhaben und -ergebnisse, Verbundbau, Stahlhoch- und Stahlbrückenbau, Seil- und Membranbau, Konstruktiver Glasbau, Mast- und Turmbau, Behälter-, Kran- und Stahlwasserbau, Brandschutz und Metallleichtbau. Dabei reflektiert die Zeitschrift die genannten Fachgebiete aus ganzheitlicher Perspektive und verbindet somit im Interesse des ressourcenschonenden Bauens den Stahlbau mit anderen Bauarten wie dem Beton-, Glas-, Seil- und Membranbau zum systemintegrierten Stahlbau. Die Aufsatzmanuskripte werden von mindestens zwei unabhängigen Fachleuten begutachtet (Peer reviewed journal); die Zeitschrift ist in Scopus von Elsevier gelistet. Zu dem von Luís A. P. Simões da Silva (Universität Coimbra, Portugal) geleiteten Editorial Board gehören Véronique Dehan (ECCS, Brussels) sowie Olivier Vassart (ArcelorMittal, Luxemburg) und Milan Veljkovic (TU Delft, Niederlande). Von 2008 bis Anfang 2018 war Karl-Eugen... ()

Allgemeine Informationen

Abgedeckte Länder: DE

Kontakt zur Redaktion

Adresse

Offizielle Webseiten / Social Media-Accounts

Wikipedia-Informationen zu Steel Construction: Design And Research

Persönliche Informationen ergänzen

Erfassen Sie persönliche Informationen zu diesem Eintrag (nur für Sie bzw. verknüpfte Benutzer sichtbar):

Fischer | Data Science. ID: MEDIA:84842, Hinzugefügt: 14.01.2021, Zuletzt aktualisiert: 18.02.2021